Zahnsteinreinigung wird auch als Zahnsteinreinigung, Detertrage bezeichnet. Zahnstein ist ein Unbehagen, das einfach aussieht, aber schwerwiegende Folgen hat, wenn die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden. Speisereste, die aufgrund unzureichender Mundpflege nicht gereinigt werden, verbinden sich mit den Mineralien im Speichel und bilden den Zahnstein. Um die Schäden zu vermeiden, die dieser geformte Zahnstein verursachen kann. 6 Monate oder einmal im JahrZahnsteinreinigung sollte durchgeführt werden. Das Warten auf das Auftreten einer Krankheit kann schwierig sein, daher ist es viel nützlicher, das Problem gleich zu Beginn zu identifizieren.

Schäden an Zahnsteinen

Zahnfleischerkrankungen: Zahnsteine ​​treten dort auf, wo der Zahn auf das Zahnfleisch trifft. Aufgrund seiner Natur bietet es alle Voraussetzungen für das Überleben von Bakterien. Dies bedeutet eine Infektion des Zahnfleisches mit Zahnstein. Blutungen sind normalerweise das erste Symptom bei Zahnfleischerkrankungen. Das Ende dieser Beschwerden erreicht die Dimensionen, die zum Fall des Zahns führen. Es ist notwendig, die Zahnsteine ​​zu reinigen, ohne so große Probleme zu verursachen.

Zahnfleischbluten: Zahnfleischbluten ist das Anfangsstadium von Zahnfleischursprung und Zahnfleischproblemen. In einigen Fällen blutet das Zahnfleisch auch ohne Zähneputzen.

Schlechter Atem: Zahnsteine ​​werden oft durch mangelnde Mundhygiene oder Missbrauch verursacht. Diese unsachgemäße Pflege kann Mundgeruch verursachen und es wird ein großes Problem für den Geruch sein, den extra entzündetes Zahnfleisch ausstößt.

Zahnfleischrezession: Die Reaktion des Körpers gegen Entzündungen und Schäden durch die Zahnsteine ​​ist die Entfernung des Zahnfleisches aus diesem Bereich. Die Behandlung der Zahnfleischrezession ist manchmal sehr schwierig, aber ihre Folgen sind eine schwere Krankheit.

Zahnverlust: Aufgrund von Zahnfleischerkrankungen und insbesondere Entzug zittern und verschieben sich die Zähne aufgrund unzureichender Knochendichte. Die Behandlung von Zuständen, die diese Dimensionen erreichen, wird manchmal nicht kompensiert.

Wie Zahnstein reinigen?

Methode und Dauer der Zahnsteinreinigung; Größe der Steine, Zahnfleischerkrankungen

Die Verfügbarkeit hängt vom Grad des Unbehagens ab, falls vorhanden. Wenn der Patient keine schwere Zahnfleischerkrankung hat, erfolgt die Zahnsteinreinigung mit Ultraschallgeräten, die als Kavitron oder Handwerkzeuge bezeichnet werden. Später mit Hilfe eines speziellen Pinsels oder kürzlich verwendet "Luftstrom"Durch Polieren mit der Methode werden die Färbungen entfernt und die Zähne poliert. Die „Luftstrom“ -Methode wird insbesondere zum Entfernen von Färbungen verwendet, die beim Konsum von Tee, Kaffee und Zigaretten entstehen können.

Alle Zahnsteine ​​unter den Zähnen und dem Zahnfleisch werden nacheinander gereinigt und entfernt. In einigen Fällen kann der Patient einen chirurgischen Eingriff benötigen. Wenn diese Art von Transaktion küretaj Die Aussage sagte. Bei dieser Art von Verfahren, bei dem es mehr Steine ​​und intraorale Probleme gibt, erhöht sich die Dauer der Sitzung und das durchzuführende Verfahren variiert.

Tut die Zahnreinigung weh?

Zahnsteinreinigung ist kein schmerzhafter Vorgang. Bei der Reinigung ohne Anästhesie gibt es keine Situation, die den Patienten verletzen würde, abgesehen von geringfügigen Beschwerden. Da die Anästhesie bereits bei Eingriffen bei Patienten mit fortgeschrittener Größe angewendet wird, wird die es fühlt sich nicht schmerzhaft oder stechend an.

Ist die Zahnsteinreinigung schädlich?

Für kurze Zeit gegen Kälte und Hitze im Zahnfleisch des Patienten, die sich nach der Reinigung entspannen. PräzisionEs kann vorkommen. Buddha wird durch eine gute Mundhygiene verhindert. Das Gerät verwendet wird, wenn keine Zähne Zahnstein Reinigung oder Korrosionsschäden an ZahnfleischSenderEin Merkmal verfügbar. Reinigung von Zahnstein und ist eine äußerst nützliche Methode der Behandlung, die das Zahnfleisch entspannt.

Der Unterschied zwischen Teeth Whitening und Dental gereinigt?

Beim Zahnaufhellungsprozess werden die Zähne dank des auf den Zahn aufgetragenen Aufhellungsgels auf bis zu 3 bis 4 Tonnen aufgehellt. Es wird angewendet, um die gelbliche oder dunkle Farbe zu entfernen, die der Zahn aus irgendeinem Grund hat. Zahnsteinreinigung wird durchgeführt, um den Zahnstein auf dem Zahn zu entfernen und die Flecken zu entfernen.

Ist es möglich, Zahnsteine ​​zu Hause loszuwerden?

Zahnsteine ​​zu Hause loswerden kein Problemaber Gegenstand gute Mund- und Zahnhygiene zu gewährleisten, die Bildung von Plaque zu verhindern, die möglich ist. Sehen Sie sich die außen um die Verschiebung Zahnreinigung machen müssen von den unsichtbaren Zahnfleischtaschen gereinigt werden. Es ist unmöglich, solche Transaktionen zu Hause durchgeführt werden.